Schlagwort-Archive: unruhige Beine

Restless Legs Syndrom (RLS) – Unruhige Beine

Restless Legs

Foto: © Thomas Siepmann / Pixelio / www.pixelio.de

Dieses Leiden nimmt stetig zu, ich erfahre dies aus dem Bekanntenkreis. Interessant ist, dass Frauen häfiger erkranken als Männer, nämlich doppelt soviel. Die Krankheitsfälle steigen mit dem Alter an.

Meistens kommt es Abends beim Zubettgehen, dann wenn der Körper eigentlich entspannen soll. Dann also, wenn man sich gerade hingelegt hat.
Dann kommt ein sehr unangenehmes Missempfinden in den Beinen: Man Druck, Schmerzen, Spannungen, Kribbeln oder Ziehen, dies führt zu einem Bewegungsdrang in den Beinen. Das kann sich in der Nacht mehrmals wiederholen, so dass die Personen schliesslich unter Schlafmangel leiden. Der Patient erfährt eine kurze Linderung durch kaltes Abduschen und Massage.

Man hat herausgefunden, dass die Ursache durch Störungen des Dopaminstoffwechsels im Gehirn entsteht.
Restless Legs Syndrom hat ähnliche Symptome wie die Parkinson-Krankheit. Deswegen setzt der behandelnde Arzt, meistens ein Neurologe ein Medikament ein, das auch bei Parkinson verschrieben wird: Handelsname Sifrol, Wirkstoff Pramipexol. Bei hartnäckigen Fällen müssen Opiate oder auch Mittel gegen Eilepsie verabreicht werden. Erfolge verschaffen auch viel leichte Bewegungen wie Gymnastik-Übungen oder Yoga.
Entspannungs-Übungen wie Autogenes Training oder Meditation sind hierfür dagegen “reinstes Gift”, denn die gewünschten Wirkungen können ins Gegenteil kehren, bzw. die Symptome verstärken, der Patient wird noch unruhiger.

Veröffentlicht unter Gesundheit, Medikamente, Neurologie | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar