Archiv der Kategorie: News

Gesetz zur Verbesserung der Rechte von Patienten beschlossen

Am 01. Februar 2013 wurde das neue Patientenrechtegesetz beschlossen. Es enthält unter anderem folgende Punkte

  • Der Arzt muss den Patienten vor der Behandlung persönlich über Ablauf und Risiken informieren
  • Er muss auf die Kosten hinweisen, falls eine Eigenbeteiligung anfällt
  • Alle Behandlungsschritte müssen dokumentiert werden und sind dem Patienten jederzeit zugänglich
  • Die Beweislast bei schweren Behandlungsfehlern wird umgekehrt
  • Ein Antrag des Versicherten für Leistungen muss von der Krankenkasse innerhalb 5 Wochen bearbeitet werden sonst gilt er als bewilligt

Quelle: Pharmazeutische Zeitung

Veröffentlicht unter Allgemein, News | 1 Kommentar

Sildenafil – Ein Stoff der mehr kann als erwartet

Gleich zwei Nachrichten gab es vorige Woche aus der Universität Bonn.

Die Grundlagenforschung zum Fettstoffwechsel wird weiterhin unterstützt Journalmed und Sildenafil wandelt bei Mäusen weiße Fettzellen in beige um Journalmed.

Veröffentlicht unter Diabetes, News | Hinterlasse einen Kommentar

Für alle Allergiker: Achtung, Pollen fliegen schon!

Leider ist es wieder soweit. Die ersten Hasel- und Erlenpollen sind in der Luft. Informationen darüber findet ihr beim Netdoktor.

Veröffentlicht unter Allgemein, News | 1 Kommentar

was ich schon immer gesagt habe…..Konsumenten-Bluff: Vollkorn nicht immer gesund

Ich war schon immer skeptisch gegenüber diesen verallgemeinernden Äußerungen bezüglich Vollkornprodukten. Dieser Bericht bestätigt meine Meinung.

www.pressetext.com

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar

Portal Lebensmittelklarheit.de: Die ersten 100 Tage

Probleme mit Lebensmittelkennzeichnungen? Verbraucher können seit gut 3 Monaten unzureichende Lebensmittelkennzeichnungen dem Portal http://www.lebensmittelklarheit.de melden.

Verbraucherzentralen und das Bundesverbraucherministerium ziehen Zwischenbilanz nach 100 Tagen seit dem Start des Verbraucherportals “lebensmittelklarheit.de” und sind zufrieden.

3800 Beschwerden sind dort bisher eingegangen.

Es zeigt sich immer wieder das Problem: “Nicht drin, was drauf ist”.
Manche Hersteller reagiern positiv auf die Kritik und passen ihre Produkte an.

Das Internetportal wird gefördert im Rahmen der Initiative “Klarheit und Wahrheit bei der Lebensmittel-Kennzeichnung” durch das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

Veröffentlicht unter Allgemein, Gesundheit, News, Wellness | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar